Rauschen beim Aufladen / Ladezeit / Viertelknopf

  • Sir Humphrey
  • Topic Author
More
8 years 7 months ago #147 by Sir Humphrey
Hallo,

ich habe seit Herbst so ein feines, mobiles Tischtelefon (meistens) daheim rumstehen und bin ausgesprochen zufrieden damit.

Ich hätte nur eine Frage: Wenn das Ding zum Aufladen am Strom hängt, dann höre ich beim Telefonieren immer ein leises Hintergrundrauschen. Da greife ich manchmal sogar ersatzweise zum Smartphone. Also, es ist jetzt nicht der Weltuntergang, man kann sich trotzdem unterhalten, und ohne Kabel ist die Sprachqualität ja perfekt. Aber mich täte jetzt mal interessieren, ob das normal ist, oder ob sich nur mein Exemplar diese Verhaltensweise angeeignet hat?

Bezüglich Aufladen fällt mir gerade noch etwas ein. Im Handbuch steht leider nirgends etwas über die ungefähre Ladezeit. Und es gibt ja keine Akkustandanzeige mit Stricherln (hätte auch nichts zu suchen auf einem 60er-Jahre Telefon). Ich habe es dann meistens die ganze Nacht am Strom hängen, aber fein wäre, wenn ich zumindest einen Anhaltspunkt hätte. Braucht es eher drei Stunden, sechs Stunden, zwölf Stunden oder länger, bis ein leerer Akku wieder voll da ist?

Und dann hätte ich noch eine klitzekleine Anmerkung zum Design: Was mir nämlich bei dem Gerät abgeht, ist der Viertelknopf. Hmm, ich weiß jetzt nicht, ob ihr in Deutschland das je hattet, aber bei uns in Ö (zumindest in den Städten) wurden früher bis zu vier benachbarte Haushalte mit dem gleichen Anschluss belegt, also schon mit unterschiedlichen Nummern, aber es konnte jedenfalls immer nur einer gleichzeitig telephonieren. Und man musste vor dem Wählen auf ein Knopferl (meistens unten rechts) drücken und schauen, ob die Leitung grade frei ist.

So ein Knopferl wäre noch was Feines, auch wenn es nur zu Dekorationszwecken da wäre. Aber man könnte sogar z.B. die Raute- oder Stern-Funktion dort rauf legen und bei der Wählscheibe ein Loch einsparen. Wäre dann noch immer eines zu viel im Vergleich mit dem Original, aber immerhin...

Und falls euren Technikern irgendwann gaaanz fad sein sollte, ich täte auch so ein ... äh... stangenförmiges Modell nehmen, wo das Hörteil vom Mikro getrennt ist und extra ans Ohr gehalten wird, während man mit der anderen Hand das restliche Gerät halten muss, wo oben die Sprechmuschel dran ist. Weiß nicht, ob das Ding einen eigenen Namen hatte, ich kenn es, ehrlich gesagt, auch nur noch aus Film und Fernsehen...


Mit besten Grüßen
Sir Humphrey

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • admin
More
8 years 7 months ago #149 by admin
Hallo Sir Humphrey,

eigentlich sollte es kein Netzrauschen geben, auch nicht wenn das Ladegerät eingesteckt ist. Wir benutzen zum Telefonsupport auch 60s mobiles die permanent angesteckt sind, und da rauscht nichts. Wir würden empfehlen, das Telefon noch einmal an einem anderen Ort aufzustellen und mit angestecktem Ladegerät dort zu testen. Damit kann überprüft werden, ob das Störgeräusch tatsächlich durch das Ladegerät verursacht wird, oder ob vielleicht ein anderes Signal einstrahlt (das Kabel des Ladegerätes könnte unfreiwillig zur Antenne dafür werden). Ein weiterer möglicher Test wäre, das Ladegerätkabel einmal um einen Gegenstand aus Metall (Rohl, Löffel, etc.) zu wickeln. Je nach den Ergebnissen dieser Tests können wir dann weitersehen...

Bezüglich der Aufladezeit: diese richtet sich enorm nach dem Ladestand der Batterie zu Beginn des Ladevorgangs. Im Normalfall reichen 4-5 Stunden für eine volle Ladung, sollte die Batterie extrem leer sein, kann es bis zu 12 Stunden dauern. Länger aber auf gar keinen Fall.

Ein Vierteltelefon ist tatsächlich ein nur in Österreich verwendetes Gerät (da haben wir wieder etwas dazugelernt). Der Knopf an sich ist aber gelegentlich auch in Deutschland und anderen Ländern vertreten gewesen. Wir nehmen die Idee mal auf, und werden Sie bei unseren regulären Diskussionen zu möglichen Weiterentwicklungen besprechen. Die 1920er-Variante mit getrennter Muschel und Mikrofon hatten wir so schon diskutiert und uns vorerst dagegen entschieden. Wir mögen sie zwar auch, sehen aber aktuell leider keinen ausreichenden Markt dafür.


Beste Grüße,

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Sir Humphrey
  • Topic Author
More
8 years 7 months ago #151 by Sir Humphrey
Replied by Sir Humphrey on topic Re: Rauschen beim Aufladen / Ladezeit / Viertelknopf
Besten Dank!


Ich habe mein Telefönchen bisher tatsächlich immer an der gleichen Steckdose aufgeladen. Werde bei nächster Gelegenheit testen, ob es an anderer Stelle besser geht. Allerdings erst, wenn es wieder nach Saft verlangt, und das kann ja bekanntlich dauern... ;-)

Habe im Netz ein Photo von einem guten, alten österreichischen Vierteltelefon gefunden, das hänge ich euch hier mal dran. Das runde Ding da vorne, über dem Kastl, wo man seine eigene Nummer hinschreiben konnte, hat sich übrigens irgendwie gedreht oder hin- und herbewegt, wenn man auf die Vierteltaste gedrückt hatte. Keine Ahnung, warum. Habe übrigens noch so ein Gerät daheim im Kasterl stehen, wenn es mal wer zu Studienzwecken aufschrauben möchte...


Mit lieben Grüßen
Sir Humphrey


PS: Werde mir demnächst einen Handyhörer von euch zulegen. Kann mich nur nicht entscheiden, in welcher Farbe. Mit der Auswahl macht ihr es einem aber auch ganz schön schwer...

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • admin
More
8 years 7 months ago #152 by admin
Hallo Sir Humphrey,

vielen Dank für das Update. Wir warten gespannt. Vielen Dank auch für das Photo. Ich denke das sollte uns als Hintergrundinformation vorerst genügen (schließlich ginge es ja nicht wirklich darum die Funktion des Viertelknopfes zu kopieren, sondern eher um die Möglichkeit eine neue Funktion zu integrieren).

Zum Handyhörer geben wir keinen Tipp ab. Farben sind natürlich immer Geschmackssache...

Mit freundlichen Grüssen,

Please Log in or Create an account to join the conversation.